Vom 2. bis 5. September 2020 sind Nachwuchswissenschaftler*innen des Zivilrechts aus Deutschland, Österreich und der Schweiz eingeladen, an der  31. Jahrestagung der Gesellschaft Junge Zivilrechtswissenschaft e.V. (GJZ) in Hamburg teilzunehmen. Die Tagung wird gemeinsam von der Bucerius Law School, dem Max-Planck-Institut für ausländisches und internationales Privatrecht und der Universität Hamburg ausgerichtet. Nähere Infos zur Tagung gibt es hier.

Starts
Ends
Europe/Berlin
Registration
Registration for this event is currently open.