21-23 September 2021
Europe/Berlin timezone

Inhalt/Themen

Die zunehmend öffentlich und kontrovers geführten Debatten zu Fragen der Umwelt und des Klimawandels dokumentieren die besondere Rolle der Umweltmeteorologie im Alltag. Akute umweltmeteorologische Probleme werden häufig in Städten und Metropolregionen wahrgenommen. Fragestellungen zur Luftqualität sowie der Wärme-, Lärm- und Lichtbelastung werden allgemein dem Anwendungsfeld "Stadtklima" zugeordnet. Darüber hinaus existiert eine Vielzahl weiterer Problemfelder, in denen umweltmeteorologische Untersuchungen und Analysen eine wichtige Rolle spielen. Beispielhaft seien hier nur Aspekte der Energiegewinnung aus Wind und Sonne, die Ausbreitung von Gefahrstoffen aus Industrieanlagen oder Fragen der klimaangepassten Stadt- und Regionalentwicklung genannt. Von zunehmender Bedeutung ist auch in der Umweltmeteorologie das Thema "Datenaufbereitung und -publikation". Moderne Mess- und Modellsysteme liefern immer detailliertere Informationen und enorme Datenmengen, die angemessen und nachvollziehbar aufbereitet und in einer auch für automatisierte Nutzung geeigneten Form publiziert werden müssen. Zu all diesen Aspekten soll im Rahmen der METTOOLS XI eine rege Diskussion geführt werden.

Für die Einreichung von Beiträgen werden keine eng gefassten Themenschwerpunkte vorgegeben, da umweltmeteorologische Problemstellungen häufig eine themenübergreifende Bearbeitung und Sichtweise erfordern. Um die Einreichung von Beiträgen dennoch inhaltlich strukturieren zu können, werden Autor*innen gebeten, ihre Beiträge einer der folgenden Kategorien zuzuordnen: 

  • Umweltmeteorologische Messungen
    (Beiträge, die die Untersuchung/Beschreibung umweltmeteorologischer Phänomene auf der Basis von Messungen zum Inhalt haben) 

  • Modellierung und Simulation
    (Beiträge, die die Untersuchung umweltmeteorologischer Prozesse und Phänomene mit Hilfe numerischer / physikalischer Modelle zum Inhalt haben oder sich mit der Entwicklung und Validierung von Modellen beschäftigen)

  • Anwendung von Messungen und/oder Modellierung
    (Beiträge, die die Beantwortung umweltmeteorologischer Fragestellungen und/oder die mögliche Lösung von Problemen in der Praxis darstellen)

  • Management umweltmeteorologischer Daten
    (Beiträge, die sich mit der Aufbereitung, Vereinheitlichung, Qualitätssicherung und Publikation umweltmeteorologischer Mess- und Simulationsdaten beschäftigen)

Beiträge können als (Online-) Vortrag oder (digitales) Poster eingereicht werden. Die METTOOLS XI möchte dazu beitragen, das interessante Arbeitsfeld "Umweltmeteorologie" angehenden Absolvent:innen und Nachwuchswissenschaftler:innen zu erschließen. Auch Masterstudierende sind aufgefordert, sich mit interessanten, umweltmeteorologisch relevanten Beiträgen zu beteiligen.