July 16, 2024
ESA West
Europe/Berlin timezone

An welchen Orten im Quartier bewegen sich ältere Menschen? Welche Orte und Wege sind für sie wichtig? Welche Lernpotenziale gibt es dort? In selbst gezeichneten "narrativen Landkarten" zeichnen ältere Menschen ihren eigenen Aktionsraum und erläutern in begleitenden Interviews, warum diese Orte für sie wichtig sind und wo sich für sie informelle Lernmöglichkeiten finden. Ausgewählte Orte werden außerdem von den älteren Menschen selbst oder dem Forscherinnenteam besucht und fotografisch dokumentiert.

Am 16.07.2024 möchten wir Ihnen im Rahmen einer Abschlusstagung erste Ergebnisse aus unserem Projekt vorstellen. Wir werden die narrativen Landkarten aus verschiedenen Hamburger Stadtvierteln, unsere Erkenntnisse aus den Interviews präsentieren und mit Ihnen gemeinsam diskutieren, hinterfragen und weiterentwickeln. Außerdem möchten wir im Rahmen unserer Tagung den Austausch zwischen allen Beteiligten des Projektes und Interessierten aus Einrichtungen der Erwachsenenbildung und Senior:innenarbeit, der Politik und studierenden Forschungsgruppen ermöglichen.

Die Veranstaltung startet im ersten Teil mit kurzen Inputs zum Thema Lebens- und Lernorte im Alter: aus wissenschaftlicher, praxisbezogener und politischer Perspektive. Nach einer Mittagspause mit leichtem Mittagessen vor Ort bieten wir Workshops zu den Landkarten an, bei denen wir Ihre Perspektive zu Wünschen, Interessen oder Barrieren im Quartier diskutieren möchten. Diese Ergebnisse der Abschlusstagung erweitern unsere Projektergebnisse und fließen in die Abschlussbroschüre des Projekts mit ein.

Wir möchten Sie bitten, nach Möglichkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln zur Veranstaltung anzureisen, da kostenpflichtige Parkplätze nur begrenzt in der Schlüterstraße zur Verfügung stehen. Den Veranstaltungsort erreichen Sie am besten über den Bahnhof Dammtor mit dem Bus oder der S-Bahn. Die nächste U-Bahn-Haltestelle finden Sie ganz in der Nähe am Stephansplatz.

Die Räumlichkeiten in der Edmund-Siemers-Allee 1, Gebäudeteil West (links vom Hauptgebäude) sind barrierefrei mit dem Fahrstuhl zu erreichen.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei. Aufgrund begrenzter Platzzahl bitten wir um eine Anmeldung bis zum 30.06.24 über unsere Online-Anmeldung. Eine Anmeldung per Mail unter kristin.skowranek@uni-hamburg.de oder telefonisch unter 040/42838-7998 (nur montags und donnerstags zwischen 10:00 Uhr und 15:00 Uhr) ist ebenfalls möglich.

Weiter Informationen zum Projekt finden Sie unter: https://www.ew.uni-hamburg.de/forschung/transfer/forschung-transfer/steckbriefe-data/transfer-projekt-67.html

Beim Bildungsschnack ist eine Folge über das Projekt gemeinsam mit Claudia Kulmus und Johanna Gandl erschienen: https://www.ew.uni-hamburg.de/forschung/podcast-bildungsschnack/03-24-bischna-maerz.html

Starts
Ends
Europe/Berlin
ESA West
Raum 121
Edmund-Siemers-Allee 1 20146 Hamburg
Go to map
Registration
Registration for this event is currently open.